Select your language:
» Besitzer werden

Jetzt mehr erfahren und Mercedes ServiceCard beantragen.

» Partner werden

Einfache, schnelle und kostengünstige Kartenabwicklung.

20.02.2018

Mautnetz im Baltikum erweitert

Estland führte zum Jahresbeginn 2018 die Maut für Fahrzeuge über 3,5 t ein.

Zum 01.01.2018 führte mit Estland auch der letzte der baltischen Staaten eine Maut ein. Die Maut gilt für Fahrzeuge > 3,5 t und wird in Form einer elektronischen Vignette erhoben. Angeboten wird diese für den Gültigkeitszeitraum eines Tages, einer Woche, eines Monats, eines Vierteljahres und eines Jahres.
Die preisliche Staffelung richtet sich sowohl nach der Fahrzeugkategorie als auch nach dem Gültigkeitszeitraum.


Buchbar ist die Vignette über das Webportal des estnischen Verkehrsministeriums unter www.teetasu.ee oder an einem der zahlreichen Terminals der Point-of-Sales (POS). Diese befinden sich an Tankstellen und in Servicebüros der Straßen-, Zoll- und Steuerbehörde.
UTA unterstützt den Bezug der Vignette an ausgewählten Vertriebsstellen, indem diese über die Mercedes ServiceCard abgerechnet werden kann.


Für weitere Informationen zur elektronischen Vignette in Estland und zu Standorten der POS‘ stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Quelle: UTA

« vorherige Meldung

nächste Meldung »

Social Media


Service24h Pannennotruf


  • LKW00800 - 5 777 7777
  • Van00800 - 3 777 7777
  • Bus00800 - 4020 4020

Kontakt / Kartensperrung


Mo. - Fr. 08:00 Uhr - 18:00 Uhr

Telefon: +49 6027 509 567
Fax: +49 6027 509 77 567
E-Mail: info@mercedesservicecard.de

MercedesService Card GmbH & Co. KG
Die Gesellschaft ist eine Kommanditgesellschaft mit Sitz in 63801 Kleinostheim, Registergericht Aschaffenburg HRA 3663
Persönlich haftende Gesellschafterin ist die MercedesService Card Beteiligungsgesellschaft mbH mit Sitz in 63801 Kleinostheim, Registergericht Aschaffenburg HRB 7900
Geschäftsführer: Jürgen Beine